Seiten

Mittwoch, 13. Oktober 2010

Gesammelte Werke und eine Frage

Ich habe mal versucht, fotografisch festzuhalten, was ich schon alles so genäht habe. Als das so vor mir lag, war ich selber ganz erstaunt (und auch ein bisschen stolz), wieviel das mittlerweile schon ist.


































































Für diese Collagen stand ich insgesamt bestimmt 2-3 Stunden an diesen blöden Fotoautomaten und hab mich zu Tode aufgeregt. Eigentlich war für jede Collage ein anderer Hintergrund geplant und dann kommen die alle mit dem gleichen raus...nur weil er als letztes eingegeben wurde...Dann kann man überhaupt nicht selbst bestimmen wie man seine einzelnen Fotos plazieren möchte, sondern ist irgend so einem "Zufalls-Layout" unterworfen...Mal abgesehen davon, dass sich das Textfeld, sehr eigensinnig, irgendwo niederlässt, wo es ihm passt...egal ob lesbar oder nicht...Sehr ärgerlich!!! Kann mir nicht einer von Euch ein einfach (!) zu bedienendes Fotobearbeitungsprogramm empfehlen? Also kein GIMP, sondern was für Laien und Ungeduldige...(-:

Liebe Grüße,
Malaika

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen