Seiten

Mittwoch, 31. März 2010

Nachschub

Es sind noch 4 Stoffkörbchen fertig geworden, schnell damit ins "Eldorado"...














Montag, 29. März 2010

Maja möchte an das Sandmännchen schreiben...

...und hat dafür ein Babybettchen aus Papier gebastelt, mit der Garantie für schöne Träume!

Dienstag, 23. März 2010

Meine Schätze sind...

...endlich mit meinem tollen Stempel versehen und im Eldorado gelandet zum Verkauf. Wer also noch nach einem schnellen Ostergeschenk sucht, wird vielleicht fündig. Bis bald!
































Montag, 22. März 2010

Kannibalismus im Hause Grimm...

...dies ist der selbstentworfene Essensplan meiner Kinder diese Woche...
Wie gut, dass jeder Mensch mindestens zwei Omas hat...

Freitag, 19. März 2010

Mein Shopstempel !!!

Ich glaube dieser wunderschöne Stempel von "Casa di Falcone" spricht für sich selbst. Er wird in Zukunft meinen selbstgenähten GrimmsKrams schmücken. Herzlichen Dank für Deine Mühe Anna! Ich bin dann mal weg zum stempeln...






















Donnerstag, 18. März 2010

Für den Kindergarten

Die kleinen Zeichnungen für unseren neuen Flyer sind fertig geworden. Jetzt müssen die drei Gesellen noch gescannt und plaziert werden und dann begrüßen sie stellvertretend für die Mäuse-, Löwen-, und Bärangruppe,
neue Eltern in unserem Kiga.

Mittwoch, 17. März 2010

Ich muß mich beeilen...

...wenn ich vor Ostern noch ein bisschen "GrimmsKrams" ins "Eldorado" stellen will! Aber 3 Kosmetiktäschchen, in dem süßen Blumenstoff sind heute fertig geworden. Seht selbst:

                                                                                 

























Montag, 15. März 2010

Leinenstoff

Ich habe noch soviel Leinenstoff übrig von unserem Schrankprojekt und da ich dieses Material richtig schön und natürlich finde, habe ich es zu einem kleinen Kosmetiktäschchen verarbeitet. Die letzten Zentimeter "Glückspilzborte" sind dabei zu Ende gegangen, ich hoffe ich finde nächste Woche auf dem Stoffmarkt Ersatz!













Freitag, 12. März 2010

Kann es sein...

...dass die Ostereier dieses Jahr nicht vom Hasen gebracht werden?

Donnerstag, 11. März 2010

Kinderschürze

Für die liebe Sina ist diese lila Kochschürze, ich hoffe sie gefällt ihr!
Ein dickes Dankeschön an meinen lieben Sohn, der sich windend und sehr ungern in diesem lila Kleidungsstück fotografieren ließ. Aber, wie versprochen, hab ich den Kopf weggelassen, keiner wird es je erfahren...(-:


















Mittwoch, 10. März 2010

Afrikanisches Sprichwort

Wer letzten Sonntag "Die Sendung mit der Maus" gesehen hat (Thema Südafrika), hat vielleicht das Sprichwort
mitbekommen, das dort gefallen ist...Ein ganz wunderbares, wie ich finde und ich mache es zum Familien-Motto der Woche! Ich finde es macht sowohl Kindern als auch Eltern Mut, einfach mal zu springen oder auch springen zu lassen! In diesem Sinne einen: "Guten Hüpf" !   (-:


















Montag, 8. März 2010

Glück verschenken...

...an mein liebes Schwesterherz, heute zu Ihrem Geburtstag. Wie schön, dass es Dich gibt!!!

 

  

  

  

  

  

  

  

  

Also 30 Stück sind es bei uns nicht geworden, eher nur 11, und der Teig ließ sich auch nicht wirklich "ausrollen", vielmehr "hingießen"....aber trotz allem kann ich nachher ein paar lustig versteckte Sprüchlein verschenken! Ich bin gespannt was sie sagt...(-:

Sonntag, 7. März 2010

Working man

Es ist kaum zu glauben, aber wahr! Wir leben jetzt seit fast 10 Jahren in unserem "Opa-Haus" (Baujahr 1935) und seit gestern besitzen Dirk und ich endlich einen Kleiderschrank, der genügend Platz bietet für die meisten unserer Sachen. Man muß dazu sagen, dass unser Häusle, zu mindestens 50%, aus schrägen Wänden besteht
und daher das einfache Aufstellen eines gekauften Schrankes erschwert wurde. Deshalb muß ich an dieser Stelle einmal erwähnen, wie wunderbar es ist einen Mann zu haben, der die geeignete Idee, selbst ersonnen, mit viel Geschick und Können in die Tat umsetzen kann! Und das unter erschwerten Bedingungen mit  vielen krummen Wänden und Böden und einer sehr ungeduldigen Frau an seiner Seite...Vielen Dank für den Knopf an diesem Projekt!

 

  

  

  

  

Es sind drei einzeln herausziehbare Elemente, die den Platz unter der Schräge optimal ausnutzen. Die Fronten sind mit Stoff bespannt (wir haben jetzt 2 Vorhänge weniger im Wohnzimmer) und können natürlich zu gegebener Zeit (was meistens nicht lange dauert) umdekoriert werden. So...ich mach mich jetzt gleich ans Einräumen...eine schönen Sonntag Euch allen noch.

Mittwoch, 3. März 2010

Meine Auftragsarbeit

steht zur Abholung bereit. Bestellt wurde eine kleine Wickeltasche für Windel und Feuchttücher und ein Stoffkörbchen für sonstige Utensilien, die man rumstehen hat, wenn ein neuer kleiner Erdenbürger die Wohnung gewechselt hat (-:   Liebe Heike, viel Spaß damit!

 

  

  

 

Dienstag, 2. März 2010

Endlich wird es Frühling!

Da müssen auch gleich mal ein paar Blümchen her...und damit jeder etwas davon hat, landen sie an einem Platz,den jeder früher oder später mal aufsuchen muß (-: