Seiten

Samstag, 8. Oktober 2011

Sonntagssüß















Zwetschgenkuchen von Tim Mälzer

1,3 kg Zwetschgen
150 g flüssige Butter
350 g Mehl
4 TL Backpulver
Salz
100 g gehackte Mandeln
3 Eier
200 g Zucker
350 g Buttermilch
6 EL brauner Zucker
1/2 TL Zimt
100 g Amarettini


Mehl, Backpulver, Zucker, Salz, Mandeln mischen.
Eier, Buttermilch, Butter verrühren und nach und nach Mehlmischung darunter geben. Den Teig auf ein gefettetes Backblech geben und mit den Zwetschgen belegen. Zucker (braun)- Zimtgemisch drüber streuen und bei 180° (Umluft 160°), mittlere Schiene ca. 45 Minuten backen. Nach 25 Min. Backzeit die zerbröselten Amarettini drüber streuen.



Kommentare:

  1. Lecker, leider habe ich nur Äpfel im Haus. Also wird das Nachbacken noch einige Tage dauern.
    Gesche

    AntwortenLöschen
  2. Lecker...

    Bin grad aufgestanden (hab Nachtdienst) - wann sollten wir zum Kaffee da sein ;)

    GLG Andi

    AntwortenLöschen
  3. ... leider leieder sind keine Zwetschgen da, so lecker sieht er aber aus !!!!
    Liebe Sonntags-Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. njamnjam, sieht das lecker aus!! morgen geh ich als erstes zwetschgen posten!!! (einkaufen) :-)
    herzlichen dank für dein rezept!
    liebe grüsse christina

    AntwortenLöschen