Seiten

Mittwoch, 4. Juli 2012

Help

Hilfe ist ja etwas, was wir eher ungern annehmen. Wir haben so ein Bild von uns, daß das meistens nicht zulässt, weil wir denken, erst verbrauche ich meine eigenen Kräfte bevor ich die der anderen nutze...
Nun haben wir aber einen sehr, sehr hilfsbereiten Freundeskreis...und vielleicht liegts am Alter oder tatsächlich an der speziellen Hilflosigkeit...jedenfalls lernen wir gerade Hilfe auch in Anspruch zu nehmen!
Und stellt euch vor: die Freude darüber und die Dankbarkeit steckt das ungute, ehrenkäsige Gefühl so was von in die Tasche!!!

Apropos Tasche! Diese ist der Prototyp meiner neuen "Help- Kollektion" für die Hilfe zwischendurch (-:























Kommentare:

  1. ....dein Täschchen ist ja total süss...und so praktisch...und ja es tut gut wenn man Hilfe annehmen kann und auch geben kann...

    LG Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Malaika,
    finde ich natürlich superschön .... brauch ich auch. Die Stickdatei habe ich schon mal wo gesehen, weiß aber nicht mehr wo. Verrat mir bitte, wo Du sie her hast.
    Ganz liebe Grüsse Martina

    AntwortenLöschen
  3. Du hast ganz Recht: wie gerne helfen wir Freunden und wie ungern nehmen wir Hilfe selbst an. Eigentlich ganz schön dumm, denn es wird so viel einfacher, wenn man füreinander da ist. Wir haben das vor zwei Jahren in einer sehr harten Zeit gelernt und es ist wirklich ein gutes Gefühl, zu wissen, daß man in Notzeiten nicht allein da steht.

    Dein Help-Täschchen ist sehr schön!

    Viele liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen