Seiten

Montag, 30. Januar 2012

Alles Drin

Endlich, endlich habe ich es mal geschafft, den Schnitt der "Alles-Drin-Tasche" von Farbenmix auszuprobieren.
Und was soll ich sagen...ich fühl mich 20 Jahre jünger, als ich sehnsüchtig die teuren Oilily Taschen bewundert habe und das Taschengeld wieder mal nur für ein Paar Oilily-Socken gereicht hat.
Also es gibt so Tage, da passt diese Tasche wunderbar zu meiner Stimmung, dann genieße ich die bunten Farben und gönne meiner sonstigen (braunen) Begleiterin einen freien Tag!























































Samstag, 28. Januar 2012

Wochenendfreuden

  • Lesen
  • Baden
  • mein neues gestreiftes Oberteil 
  • Ofenwärme
  • ein ungeguckter Film (vielleicht für heute Abend?)
  • Kokoskuchen
  • gemeinsame Zeit mit Freunden
  • zufriedenen Kinder
  • fast fertiger Flur (hüstel...)
  • "Kruschteln" ohne Zeitdruck (einräumen, umräumen, ausräumen, verändern, zurücktragen...)

Und bei euch so?



Donnerstag, 26. Januar 2012

Schlüsseliges

...passend für zwei Taschen die ich genäht habe (aber leider nicht fotografiert)....



Sonntag, 22. Januar 2012

biscuitbox

Ich habe diese wunderbare Keksdose entdeckt und auch erworben und freu mich nun täglich an ihrem Design (...und Inhalt...). Außerdem passt sie hervorragend zu meinem "Englisches- Buch- lesen- Projekt"...(ehrlich gesagt lese ich mehr im Wörterbuch, als im Roman...buhuuu...).
London wäre sicherlich auch mal eine Reise wert. Oder?





























Donnerstag, 19. Januar 2012

Schöne Dinge

sind bei mir mit der Post gekommen, die mir das neue Jahr versüßen sollen:



































Das Ping- Pong- Buch hatte schon seinen ersten Einsatz und ist einmal von Mama zu Tochter, von Tochter zu Papa und von Mama zu Sohn gewandert. Ich glaube aber zu erahnen, daß das etwas eher weibliches werden könnte...Das finde ich aber nicht schlimm! Am Ende des Jahres ein Buch, mit geschriebenen Unterhaltungen zwischen Maja und mir zu haben, ist eine schöne Vorstellung!

















Mein neues "Denkzettelbuch" habe ich auch schon angefangen und ich liebe es, erledigte Dinge abzuhaken und auch zu sehen, wie der Berg schrumpft! O.k. die nächste Seite kommt schneller als man denkt...aber trotzdem!























Ich wünsche euch allen einen wunderbaren Tag, mit schönen, friedvollen Begegnungen, dem Gefühl das Leben zu lieben, ganz viel Zeit für die wirklich wichtigen Dinge und der zündenden Idee fürs Mittagessen...(Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhh)


Eure Malaika




Dienstag, 17. Januar 2012

Montag, 16. Januar 2012

SUB

Diese Abkürzung habe ich neulich hier entdeckt und fand sie wirklich gut! Meist bin ich ja ein treuer Büchereigänger, aber Weihnachten und der zu nahe Buchladen am Ort, lässt mich zur Zeit etwas über die Stränge schlagen, was den Erwerb von Büchern angeht. Und so ist dieser Stapel entstanden, der nun darauf wartet gelesen zu werden. Das Schlimme ist, daß ich eher am Aufräumen, Putzen und Kinder beschäftigen spare, als am Lesen...D.h. gibt es am Tag irgendwo ein ungefülltes Viertel- oder Halbesstündchen, ist es ratzi-fatzi eine Schmökerinsel im Alltag

 Habt ihr auch so Stapel? Und wenn ja, was befindet sich in ihnen?




Sonntag, 15. Januar 2012

Und weiter geht´s...

...bei "GrimmsKrams" ist es ja gerade etwas stiller, das liegt wohl daran, daß wir im Moment eher mit Holz und Gips hantieren, als mit Stoff und Garnen. Aber ich verspreche Euch, bald gibt es auch mal ein paar Ergebnisse zu sehen, unser Erdgeschoss verwandelt sich jede Woche ein bisschen mehr in unser Traumhaus!

Deshalb mal ein Teaser anderer Art...(-:

















Montag, 9. Januar 2012

Verwackelte Eulenschönheiten

Diese zwei Vögelchen habe ich ratzi-fatzi mit dem neuen Stoff von "Lillestoff" genäht. Das Foto ist zwar verwackelt, aber ich finde das sieht so aus, als ob die zwei genüsslich vor sich hin kichern...
Sie wurden übrigens schon von meinen beiden Kindern adoptiert (-:



Samstag, 7. Januar 2012

Ping- Pong- Buch

Es haben so viele nach dem "Ping-Pong-Buch" gefragt.

Ich habe es auch nur zufällig gefunden auf der Suche nach einem Kalender. Unter dem Namen kannte ich es auch noch nicht, aber ich habe neulich mal in einem Zeitungsartikel von einer Familie gelesen, die so ein Buch führen. Sie schreiben sich Ereignisse, Fragen, Schönes, Trauriges, Lustiges in dieses Buch und es geht einfach reihum...mal steht oder liegt es vor dem Kinderzimmer und 3 Tage später vielleicht in der Küche oder dem Wohnzimmer, mit einer handgeschriebenen Antwort auf eine Frage oder einem lustigen Erlebnis aus der Schule.
Da unsere Kinder jetzt beide lesen und schreiben können, finde ich das ein sehr schönes und spannendes Projekt, mal sehen wie es angenommen wird....(-:

Ganz liebe Grüße
Malaika

Donnerstag, 5. Januar 2012

Man muß etwas Neues machen...

...um etwas Neues zu sehen. (Georg Lichtenberg)

Aha!
Das neue Jahr ist ja noch frisch und die Vorsätze auch...ich hab mal ein Brainstorming mit mir veranstaltet (-:

  • einen neuen Kleiderschnitt ausprobieren ( bin ich sehr ungeübt...)
  • Sitzkissen für unsere Terrasse, die diesen Sommer Premiere haben wird
  • eine große Tasche für mich und meinen Kram nähen
  • eine Sattelhülle für mein Velo
  • Darlapferdchen aus Holz
  • ein neues Spiel lernen
  • ein englisches Buch lesen
  • mehr Briefe schreiben
  • Familienrezepte sammeln und dann jeden Tag wissen was ich kochen werde!!!
  • ein "Ping-Pong"- Buch führen...(-:
  • mal wieder meine Gitarre entstauben und erklingen lassen
  • mich entscheiden, ob Stickmaschine ja oder nein...
  • überhaupt Entscheidungen schneller treffen und dann keine Energie damit vergeuden zu überlegen ob richtig oder doch falsch, richtig oder doch falsch, richtig oder doch falsch....
  • unser frisch renoviertes Haus mit Bildern und Fotos schmücken
  • unseren Garten gestalten
  • .......................................
  • .......................................
  • .......................................
  • Puh, nicht nur Ideen sammeln und im Kopf bewegen, sondern auch die Energie und Organisation sie umzusetzen!!!!!!!!!!!!!!!!!!