Seiten

Montag, 30. Dezember 2013

2013


...ist mir ans Herz gewachsen, lass ich mit Wehmut ziehen...vielleicht weil es für mich ein rundes Jahr war.
Vieles überdacht, ein klein wenig Weisheit hinzugewonnen, fester in mir, oft glücklich, trainiert im Loslassen,
wunderschöne Auszeiten, Willkommen und Abschied in Balance.



Geborgenheit

Liebe

Geschenk



Gar nicht schlimm

neue
Blickwinkel






Auf der Suche
nach dem
Glück

Manches
angefangen:

und nicht beendet

beendet

mit Freude und
Gelassenheit im Flow...







Wunderschöner
Sommer!

Ein ganz
besonderer
Urlaub!

Neue
Familienmitglieder

Viele kleine Eier

Mehr Landleben



Über den Wolken.

Auf dem Weg.

In Gemeinschaft.

Intensiv und gut!

Der Abschied
eines
Familienmitgliedes.


Gute Aussichten





Ihr lieben Leser,

ob stumm oder schreibend, ich wünsche euch ein gutes, glückliches und gesegnetes neues Jahr!
Danke fürs Vorbeischauen, fürs Verweilen, für dagelassene Worte.

Macht´s ganz arg gut,

Eure Malaika

Dienstag, 17. Dezember 2013

Zimtsterne für Faule

Ich liebe ja Zimtsterne sehr, sowohl wegen ihrem weihnachtlichen Aussehen auf dem Plätzchenteller, als auch wegen des leckeren Geschmacks!
ABER: ihre Herstellung ist nichts für ungeduldige Gemüter wie mich!!!

Nun habe ich dieses Jahr in der folgenden Ausgabe, das Rezept für den cleveren Keks gefunden und bin begeistert!

Vielleicht habt ihr ja noch Lust zum Nachbacken....







Montag, 16. Dezember 2013

Eigentlich...

...müssten da vier Vögelchen sitzen!
Nachdem am Samstag unsere Heizung ausgefallen ist, wir lauwarm geduscht haben, mussten wir es uns im Erdgeschoss gemütlich machen, wo unser überaus geliebter Holzofen steht und uns warm macht. 
Die Kinderzimmer waren eisig, also wurden kurzerhand Beschäftigungen in der Küche gesucht und gefunden ( siehe gestern).
Es war schön, so auf einem Haufen zu sein (-:
....aber ich bin auch sehr froh, dass aus dem Keller wieder ein zuverlässiges Schnurren zu hören ist!!!


                                                                      Maja 2013

Die drei Spatzen

In einem leeren Haselstrauch,
da sitzen drei Spatzen, Bauch an Bauch.

Der Erich rechts und links der Franz
und mitten drin der freche Hans.

Sie haben die Augen zu, ganz zu,
und obendrüber, da schneit es,hu!

Sie rücken zusammen dicht an dicht.
So warm wie der Hans hat's niemand nicht.

Sie hören alle drei ihrer Herzlein Gepoch.
Und wenn sie nicht weg sind, so sitzen sie noch. 

Christian Morgenstern 



Samstag, 14. Dezember 2013

Keksebäckerei

Maja stempelt Kekse für ihre Freundin und meint :" Mama, ich glaube ich bin zum Backen geboren."
Wie schön, wenn man so etwas mit so viel Inbrunst sagen kann!
Und so stempelt sie und backt und summt und stempelt und backt....

Viel Freude hier in der Küche (-:

 






Freitag, 13. Dezember 2013

Ich freu mich auf die Mittagspause

Ich liebe sowohl meine Mittagspause, als auch die Lektüre die heute auf mich wartet (-:

Juhuu, schon ein paar Mal hab ich sie im Netz gesehen, und nun endlich ist sie mir beim Einkaufen begegnet! Hach! Schon das Reinblättern hat mich mit Vorfreude erfüllt...dümdiedümdiedüm....

So, jetzt aber rasch zu Mittag gegessen!




Montag, 9. Dezember 2013

24 Briefe und Gedichte

Vor lauter Adventsmarkt, hab ich euch gar nicht, meinen diesjährigen Adventskalender gezeigt.
Der hat mich ganz spontan sehr angesprochen und ich freue mich bisher täglich über ihn!

Mit dem innenliegenden Brieföffner aus Holz wird jeden Tag eine Buchseite geöffnet. Darin finden sich 24 romantische und weihnachtliche Gedichte und Briefe von Rainer Maria Rilke. Ein wirkliches Lesevergnügen (-:







Sonntag, 8. Dezember 2013

Nochmal was kuscheliges

So, nun sind auch die familiären Nähaufträge erledigt und sogar bereits ausgeliefert (-;
Ich wünsch euch allezeit warme Füße ihr Zwei!!!


Freitag, 29. November 2013

Morgen...

...ist es soweit!

Der Adventsmarkt in Rutesheim von 11.00 Uhr bis 21.00 Uhr.

Mit vielen Ständen

Köstlichkeiten

"Licht und Schatten"


Vielleicht sehen wir uns, winken einander zu, sprechen miteinander, erfüllen kleine Wünsche, genießen den Beginn der Adventszeit, haben Freude.

Noch einmal schlafen (-;




Mittwoch, 27. November 2013

Dienstag, 26. November 2013

Montag, 25. November 2013

Sonntag, 24. November 2013

Puuh!

Noch 6 Tage bis zum Adventsmarkt....
























Freitag, 15. November 2013

Nochmal ein bisschen Herbst...

...bevor die "W"-Kiste aus dem Keller geholt wird (-:

Diese lustigen Gesellen begleiten mich schon seit meiner Kindheit und da sie nun nicht mehr bespielt werden, sind sie unsere Herbstbotschafter und machen es sich auf dem Fensterbrett gemütlich.

Aber ich freu mich jetzt auch schon auf Sterne, Engel und Co.!

Wann beginnt Ihr denn die Weihnachtszeit einzuläuten? Ich hab für diese "Jahreszeit" den meisten Dekokram, der aber am kürzesten steht. Nach Weihnachten wandert alles relativ schnell wieder in den Keller und im Moment  fühlt es sich auch noch nicht richtig an...grüne Wiese im Garten, Herbstlaub überall, Regen...Herbst halt!






















Wünsch euch einen gemütlichen Tag!
Malaika

Montag, 11. November 2013

Bald liegen sie wieder in den Betten...

...zumindest bei unseren Kindern stehen die Wärmflaschen in der kalten Jahreszeit hoch im Kurs.
Also hab ich mal ein paar Hüllen aus kuscheligem Fleece für den Adventsmarkt genäht, vielleicht freut sich die eine oder andere Frostbeule ja darüber (-:





















Freitag, 8. November 2013

Kreatives Chaos

So, ich denke beim Anblick meines derzeitigen Arbeitsplatzes, ist klar warum ich Yoga mache(n) (muss)....(-:

Da ist alles ein wenig unordentlich und es lohnt sich nicht wirklich ständig aufzuräumen, da ich jede freie Lücke am Tag nutze, um hier noch was zu nähen, dort noch was zuzuschneiden...
Aber irgendwie gehört das halt dazu und ich hoffe die letzten 3 Wochen vor dem Adventsmarkt sind so produktiv, dass meine lieben Standbesucher auch was zu schauen haben!
Ich freu mich auf jeden Fall sehr auf euch!

Am 30. November von 11.00 Uhr bis 21.00 Uhr ist es wieder soweit:

"GrimmsKrams" 

an gewohnter Stelle auf dem Adventsmarkt in Rutesheim





























Donnerstag, 24. Oktober 2013

Herbsttasche

Eine neue "Alles Drin", diesmal in herbstlichen Farben und zur Not resistent, gegen Nieselregen und Schneeflocken...




London is calling

Mein Patenkind kommt in ein Alter, in dem sich auch die Geburtstagswünsche ändern. Vorbei die Zeiten von Playmobil, Schnick Schnack und co.
Dieses Jahr wünschte sie sich von allen Gästen einen Zuschuss für ein Londonwochenende auf das sie spart.
Da darf natürlich ein geeigneter Reiseführer (klick) nicht fehlen (Regenschirm hat sie schon) und die englischen Wochen bei Karstadt machten es uns auch leicht die passenden Zutaten zu finden.
Bin mal gespannt, wann es los geht für sie!






Mittwoch, 23. Oktober 2013

Herbststimmung

Nun ist es auch bei uns herbstlich, wenn ich raus schaue, sehe ich viele, viele Kirschbaumblätter auf unserer Wiese liegen, von den Liegestühlen tropft der Regen, die Hühner sind auch nass (und rennen trotzdem jeden Morgen wie verrückt aus ihrem Stall, als ob es nichts schöneres geben kann...welch Lebensfreude!), der Kürbis fängt schon an zu gammeln )-:   und ich bekomme Lust auf Kerzenschein, Wald- und Wiesenfrüchte, Eintopf, Kardamonbadezusatz ("Kuschelzeit" von Kneipp) und Filzhausschuhe...

Unsere Bilderleiste im Wohnzimmer musste auch dran glauben:







In dem weissen Bilderrahmen ist ein Spruch von
Hermann Hesse, den ich irgendwo mal so gesehen
habe:

MEINE AUFGABE
IST ES NICHT,
ANDEREN
DAS OBJEKTIV
BESTE
ZU GEBEN,
SONDERN 
DAS MEINE
SO REIN
UND AUFRICHTIG
WIE MÖGLICH.

Hermann Hesse

Donnerstag, 17. Oktober 2013

Neues Stöffchen

Eigentlich wollte ich ja nur ein paar Meter Reißverschluss kaufen...aber wie das eben so ist...
Kaum sehe ich etwas, das beim Betrachten in meinem Kopf schon Gestalt annimmt, will ich es haben. Da gibts dann auch keine vernünftige Zurückhaltung, kein Gewissen, das mir die schon vorhandenen Lagerbestände meiner Nähstube vor Augen hält, nichts. Da zählt dann nur die Lust am Verarbeiten.

Tja, wie erwartet es hat Spaß gemacht! Entstanden sind nicht nur Kultubeutel aus beschichteter Baumwolle, in einem vernünftigen Reiseformat, sondern auch Mäppchen, passende Tatütas und Feuchttuchtäschchen. Alles für den Adventsmarkt Ende November.


Freitag, 11. Oktober 2013

Windeltäschchen

Eines der Täschchen wurde bestellt und wenn ich mal dabei bin, schneide ich gleich mehrere zu. Das ist nicht viel mehr Arbeit, aber im Ergebnis gut für meine "GrimmsKrams"- Bestände (-;
Im Moment komme ich einfach nicht dazu alles zu fotografieren, was sich hier so tut, das tut mir leid, denn ihr kommt ja zum Schauen und Lesen...
Ich muss mich endlich mal hinsetzen und mir ein schnelleres Verfahren erarbeiten zum Bilder hochladen und veröffentlichen. Mit meiner Canon dauert das ewig und mein IPad hab ich in dieser Hinsicht noch nicht durchschaut...