Seiten

Montag, 13. Mai 2013

Ach Manno!

Regen, Regen, Regen...

Während ich das im Herbst zu schätzen weiß und auch genieße, nervt es mich jetzt kolossal!!!
Ich bin müde, grätig (schlecht gelaunt) und zu nichts zu gebrauchen. Schauen dann endlich mal ein paar Sonnenstrahlen heraus, quillt mein Tatendrang über und ich krieg nix hin, weil ich nicht weiß womit zuerst anfangen: Eis essen gehen, Garten schön machen, Flip Flops anziehen, Schemel streichen, Gemüse pflanzen, Flachdach jäten, Blumenbeet anlegen, Sonne tanken, Sonnenbrille brauchen...
(Freibad, Spaghettiträger und eisgekühlte, selbstgemachte Limonade erwähne ich ja nicht einmal...).

Mmmmpf!

Also Herbstbeschäftigung: Latte macchiato und lesen, dick eingemummelt in eine Decke!!!! Unfassbar!





Kommentare:

  1. Ohhhh, bei euch auch ...? Ich mag ihn nicht mehr sehen und hören, morgens wenn ich wach werde! Schon ist der Tag sch..., nicht so schön!!
    Aber ein Buch ist schon eine gute Idee! ;-)

    Mach das Beste draus! Man muss es sich nur schön denken!
    Liebe Regengrüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Oh, schicke ihn doch mal eine Runde in den Norden zu Besuch, bitte!!! Ich hasse diesen strahlenden Sonnensschein, der die Birkenpollen umherfliegen läßt! Ich hätte nun gern Regen und nehme dann auch den Tee…kein Problem ;-)
    Kram,
    Maren

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin gerade froh, dass es nicht zu heiß ist und ich es draußen gut aushalten kann, aber auf den Regen könnte ich auch sehr gut verzichten!
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen