Seiten

Freitag, 5. Juli 2013

Sommerliebe

Auf dem Blog von Okka kann man 33 Gründe lesen, warum sie den Sommer liebt. Das hat mich inspiriert, mir auch mal Gedanken zu machen und ich habe ganz schnell aufgehört ihre Gründe durchzulesen um zu schauen wieviele Überschneidungen es gibt.(-:



  • barfuß laufen
  • blauer Himmel
  • draußen essen
  • mit Vogelgezwitscher aufwachen
  • den Gruch meiner Sonnencreme
  • schwimmen
  • trotz Spätdienst im Hellen heimkommen
  • oder zum Frühdienst durch den erwachenden Schwarzwald fahren (z.B. kleine Füchse sehen...)
  • Fahrradfahren dabei Wind im Haar
  • Himbeeren naschen
  • Flip Flops
  • Vanilleeisshake
  • Abends meinen Garten gießen
  • im Liegestuhl lesen
  • freundliche Gesichter
  • Siesta
  • Freibad am Vormittag
  • Sonnenblumen
  • Das Gefühl nach dem Freibad, erfrischt und trotzdem mit Sonne getankt
  • Weizenfelder mit Mohnblumen
  • eigenes Gemüse essen
  • auf der Wiese picknicken
  • Sommerregen und der Geruch danach
  • unseren Kirschen beim rot werden zusehen
  • die Aussicht auf die Sommerferien (noch 20 Tage)
  • im Garten Sport machen
  • Sternschnuppen sehen
  • meine Hängematte
  • mit Lieblingslied und offenem Fenstern Auto fahren
  • draußen getrocknete Wäsche riechen
  • im Bach laufen
  • braune Haut (ich weiß...Alterungsprozessbeschleunigung, Hautkrebs...aber trotzdem!)
  • abgespeckte Garderobenhaken (-:

Und, was liebt Ihr am Sommer?

Einen super Tag wünsche ich euch!

1 Kommentar:

  1. Eis, Eis und nochmal Eis mit Sahne, lange Aufbleiben und trotzdem morgens fit aus dem Bett kommen, Stockrosen am Gartenzaun, barfuß laufen, keine Jacke mit zur Arbeit nehmen zu müssen, ... Ich wünsche Dir eine schöne Sommerwoche. LG, Andrea

    AntwortenLöschen