Seiten

Mittwoch, 23. Oktober 2013

Herbststimmung

Nun ist es auch bei uns herbstlich, wenn ich raus schaue, sehe ich viele, viele Kirschbaumblätter auf unserer Wiese liegen, von den Liegestühlen tropft der Regen, die Hühner sind auch nass (und rennen trotzdem jeden Morgen wie verrückt aus ihrem Stall, als ob es nichts schöneres geben kann...welch Lebensfreude!), der Kürbis fängt schon an zu gammeln )-:   und ich bekomme Lust auf Kerzenschein, Wald- und Wiesenfrüchte, Eintopf, Kardamonbadezusatz ("Kuschelzeit" von Kneipp) und Filzhausschuhe...

Unsere Bilderleiste im Wohnzimmer musste auch dran glauben:







In dem weissen Bilderrahmen ist ein Spruch von
Hermann Hesse, den ich irgendwo mal so gesehen
habe:

MEINE AUFGABE
IST ES NICHT,
ANDEREN
DAS OBJEKTIV
BESTE
ZU GEBEN,
SONDERN 
DAS MEINE
SO REIN
UND AUFRICHTIG
WIE MÖGLICH.

Hermann Hesse

Kommentare:

  1. Ach, ich liebe den Herbst - so kuschelig!
    LG,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  2. Wie gemütlich!
    Ja genau deshalb freue ich mich auf die kalten Jahreszeiten. Drinnen wird es heimelig mit Tee, schönen Lichtern, usw...herrlich.
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. :-) Die Schleich-Waldtiere tummeln sich hier auch schon wieder auf dem Tisch.
    Der alte Rahmen (Was ist das eigentlich genau gewesen?) sieht klasse aus.
    Wir haben im Esszimmer auch ein altes Fenster zum Bilderrahmen umfunktioniert ;-)
    Mein derzeitiges Duschgel (gebadet hab ich schon eeeeeewig nicht mehr) ist auch von Kneipp - aber mit Zitronengras und heißt "Neue Energie" ;-))
    Du hast nach unserem Häuschen gefragt:
    Das wird aber etwas ausführlicher. Ich schreib dir ne email :-)
    Ganz liebe Grüße
    Deine Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Wie könnte man den Herbst nicht lieben. Wir genießen ihn grad total, nachmittags im Wald durchs Laub spazieren und abends den Schwedenhofen einheißen, Kerzen anzünden und sich´s gemütlich machen, was will man mehr. Okay, leider gibts auch graues Schmuddelwetter, aber das lassen wir mal weg :-)! Schön schaut Eure Bilderleiste aus, glaub bei Euch würd ich´s mir auch gern gemütlich machen.
    Ganz liebe Grüße, Silke

    AntwortenLöschen