Seiten

Mittwoch, 30. Januar 2013

Heute wird ein guuuter Tag

Ernie und Bert begleiten mich schon seit ich denken kann ...und ich weiß auch warum das so ist (-:
Die beiden Süßen werden dieses Jahr auch 40!!! (Also 1973 ist ja so ein hervorragender Jahrgang, all die netten Persönlichkeiten die da so entstanden sind.....)

Und weils heute so warm werden soll- bis 17° C- kommt hier das Sommerlied mit Juli: Tatatataaaa (Trommelwirbel)


Samstag, 26. Januar 2013

Ein Flötentäschchen

in Patchwork, für ein kleines Mädchen, das "Rosa" blöd findet...(-:




Donnerstag, 24. Januar 2013

Das Erste dieses Jahr

Das erste Kosmetiktäschchen 2013 ist eben vom Maschinchen gehüpft. Beruhigend, wenn man merkt, es läuft wie gewohnt von der Hand und vor allem: es macht nachwievor großen Spaß (-:
Ich hoffe dieses macht ein kleines Stuttgarter Mädchen glücklich!


Dienstag, 22. Januar 2013

Oh ich freu mich!

Ich hab doch etwas unter Entzug gelitten die letzte Zeit....(-:
Nun freue ich mich über meine ersten neuen Stoffe dieses Jahr....Juhuuu!
Ich hab auch schon Ideen, muß aber erst noch ganz dringend meine ausstehenden Aufträge nähen...














Sonntag, 20. Januar 2013

Freitag, 18. Januar 2013

Backfische

Die hab ich heute noch aus dem Teig gefischt...(-:
Einmal persönlich, einmal nackig (also die Fische....nicht ich beim backen....)

Wir nähern uns dem Countdown, die Familie ist geladen, das Essen bestellt, Getränke noch nicht, die Deko delegiert, Geschenk gepackt, der Weg zum Feierdomozil geschippt, Schlüssel geholt, Heizung geschürt, Kleidung gewählt, Paten scharf gestellt, Kinder geduscht (hoffentlich gleich), Stimme geölt, Kerze gepackt und Maja in ihrer Freude gesehen und genossen (-:












































Dienstag, 15. Januar 2013

Ein "Fischchen"

...für mein Glückskind, das am Sonntag Taufe feiert.
Groß genug um als Kissen bequem ihr Haupt zu betten (-:

Da sie meinen Blog nicht regelmäßig sieht, kann ich euch den Gesellen heute schon zeigen.






























Donnerstag, 10. Januar 2013

Schlafzimmer gucken

Ich nehm euch jetzt mal mit, in unser letztes größeres Innenprojekt, das nun fast fertig ist.
Das ehemalige Esszimmer (als es noch keinen Anbau gab) ist nun endlich zum lang ersehneten Elternschlafzimmer geworden. O.K. ich hab so fotografiert, daß ihr die Restbaustelle, die unsere Dusche werden soll, nicht sehen müsst...(-:
Und richtig möbliert ist es auch noch nicht, ein richtiges Bett sollten wir auch noch finden, die Lattenroste sind nur auf zwei Balken geschraubt...aber das wird noch! Im Moment freue ich mich schon darüber, daß ich die Bettwäsche nicht mehr auf meinem Kopf balancieren muss, wenn ich die Dachbodenleiter hochgeklettert bin, um die Betten frisch zu beziehen (-:








Mittwoch, 9. Januar 2013

Er darf noch bleiben

Schließlich ist nur sein Arbeitsvertrag abgelaufen, er selbst sieht eigentlich noch aus wie das blühende Leben (-:
Deshalb bekommt er jetzt noch einen schönen Platz auf unserer Terrasse und darf seinen Lebensabend genießen...
Der Rest kommt weg! In Kisten gepackt und ab in den Keller.