Seiten

Dienstag, 28. Januar 2014

Beschäftigungstherapie

Ich glaube unseren lieben Hühnern geht das Wetter auch auf den Keks, nicht Fisch (Winter) nicht Fleisch (Frühling), die Füße voller Matsch, das Federkleid vom kalten Wind zerzaust oder von vereinzelten Schneeschauern benetzt. Dementsprechend rar ist ihr Eierangebot und fast vorwurfsvoll ihre Blicke zu uns in die Küche...
Das hält mein heimlicher Tierfreund nicht aus...:" Hey, Mädels, ich hab was für euch, los, lasst euch nicht so hängen! Schaut mal was ich für euch habe"... Und kommt mit einem zufriedenen Grinsen wieder rein. 
Unsere Damen flitzen derweil schon durchs Heu und scharren nach ihren Körnern...ich könnte wetten mit einem ebenso zufriedenen Grinsen, wie der Hausherr (-:






1 Kommentar:

  1. Unsere Hühner können sich draußen beschäftigen - im Matsch. Ob´s den Tieren gefällt, wie du sagst, man erkennt es an den Eiern. Sie legen keine. Also Winter weg, Frühling bitte komm, wir wollen kein Grau mehr! Schöne Hühner!
    Liebe Grüße
    Stephanie

    AntwortenLöschen